Sonntag, 21. Januar 2018

GARNiDELiA - Speed Star






NB - der nächste Beitrag erscheint am Dienstag,
bin nicht fertig geworden Heute.


Oh...


Was für ein schönes Halsband aber auch, so passend gewählt.




Im Video ab Studio wirkt all das bombastisch
und ich fahr voll drauf ab.

Dieses Video ist dagegen echt, es wirkt hier was anderes.
Man sieht eher den Job. Den Mensch in der Maschine.




Donnerstag, 18. Januar 2018

GARNiDELiA - Ambiguous

Warum nicht ein neues Bundeshaus

So, im Grunde nur ganz kurz hierzu (weiter unten), weil ich möchte lieber am anderen Beitrag weiterschreiben (folgt).

Und nur so nebenbei, 
"Have you ever seen this before?"

Das "G" steht für den brüderlich geschwurbelten "Baumeister des Universums" und wir alle wissen (- so setz ich nach all den gemeinsamen Jahren mal chic voraus -) das ist Binah, die Sphäre des Intellekts; die Finsternis. Das ist El. L.

Binah ist überraschenderweise auch die Figur Luzifer. Die Opposition, 'das Licht'. Light.

Der Lichtträger, der Light-Bearer. All dies im Rahmen der Finsternis, wohlgemerkt, in dieser Supernal Mother, aka Binah, aka "das Universum", denn das ist der Rahmen des irdischen Geschehens. Up and Down and all Around. Und das ist der Stoff, aus dem der Kosmos gecraftet ist.



Das ist im Grunde das "Herz" des ganzen okkulten Treibens. Das ist der "Heart-Core". Aber genug davon und hin zum aktuellen shit.


Um eine Messe zu bewerben wurde für die Schweizer Medien ein Aufhänger gesucht und gefunden - beworben wird die von einem Bundesrat eröffnete "Swissbau 2018", eine "Berufsfachmesse der Schweizer Bauwirtschaft". Diese Baumeister...: gefunden haben sie die Idee eines "Entwurfs für ein neues Bundeshaus". Eine Visualisierung dieser Fiktion wurde nun als Aufhänger durch die Medien gespült:


Das wirkt fürs Erste recht schlicht, ehe man genauer hinsieht.

Wir reden hier vom "Bundes - Haus", schau nochmal hin.

Und immer wieder geht die Sonne auf! Die Dachkonstruktion ist so schlicht wie ausgefuchst, offensichtlich für den, nun ja, für den, der weiss. Wirklich, kein Spass, das ist der Hardcore des ganzen Systems, wir kennen das Herz der Geschichte. Des Treibens hier unten. Nicht in allen Aspekten, allen Facetten, allen Details - aber wir kennen das Bild, den Rahmen, die Leinwand und die Malerin. Wir wissen, woher all das kommt, in wessen Händen die ganze Welt liegt. Kein Zweifel. Wir haben rausgefunden, was niemand rausfinden soll - denn das raubt die ganze Energie dieses Spannungsfeldes, in dem sie wie zwanghaft wirken. Offenbar wirken müssen. Limitiert. "Im Rahmen von". Und das ist ihr Kosmos nunmal.

Die Decke bildet im Zentrum das Siegel des Saturn, das Siegel Salomons, das Siegel der Weltmacht. Damit direkt zusammen hängt der Bund, schau was da an der Decke hängt. "Hast du das schonmal gesehen?", diesen Bund aus Zweigen? Was wir hier sehen ist ein fundamental reduzierter Entwurf, soweit reduziert, bis nur noch der Kern des G anzen übrig bleibt. Der Bund und 'der Allmächtige'. Das ist die Kunst, das ist die Craft. Und darunter tagen dann deine lokalen Politiker. Für den Bund und das Volk. Und für dich auch, denn irgendjemand muss ja für all das bezahlen. Bis bald!

Sonntag, 14. Januar 2018

Mittwoch, 10. Januar 2018